namespace cpp

C++ lernen, kennen, anwenden

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


kennen:lib:rand

rand()

#include <cstdlib> (bis C++14)

int rand () 

Liefert eine pseudozufällige Zahl im Bereich 0..RAND_MAX.

Parameter

- -

Ergebnis

Rückgabewert: nichtnegative ganze Zahl.

Vor dem ersten Aufruf sollte der Zufallszahlengenerator initialisiert werden.

Vorsicht: Nicht auf allen System liefert die Funktion gute Zufallsfolgen, besonders die niederwertigen Bits sind oft fragwürdig.

Siehe auch

Beispiel

rand.cpp
#include <cstdlib>
#include <ctime>
#include <iostream>
 
int main()
{
  std::srand(std::time(nullptr));      // bei jedem Start eine andere Folge
  for(int i = 0; i < 5; ++i)
  {
    std::cout << std::rand() << ' ';
  }
  std::cout << '\n';
  return 0;
}
kennen/lib/rand.txt · Zuletzt geändert: 2015-02-16 12:22 (Externe Bearbeitung)