namespace cpp

C++ lernen, kennen, anwenden

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


kennen:lib:strxfrm

strxfrm()

#include <cstring>

size_t strxfrm (char *ziel, const char *quelle, size_t anzahl) 

Transformiert eine Zeichenkette unter Bezug auf die Locale so, dass er als strcmp()-Argument verwendet werden kann.

Wird strcmp() auf zwei mit strxfrm() umgewandelte Zeichenketten angewendet, liefert sie dasselbe Ergebnis wie strcoll() mit den beiden Originalzeichenketten.

Parameter

ziel Zielzeichenkette
quelle Quellzeichenkette
anzahl Fassungsvermögen der Zielzeichenkette

Bei anzahl==0 darf ziel ein NULL-Zeiger sein.

Ergebnis

Rückgabewert: Länge der transformierten Zeichenkette. Ist der Rückgabewert größer oder gleich anzahl, ist der Inhalt von ziel unbestimmt. Die Ende-Null wird nicht mitgezählt.

Siehe auch

Beispiel

strxform.cpp
#include <cstring>
#include <iostream>
 
int main()
{
  using namespace std;
  const char *p = "Hallo, Welt";
  char q[20];
 
  strxfrm(q, p, 20);
 
  cout << q << '\n';
  cout << "Laenge Kopie = " << strxfrm(NULL, p, 0) << '\n';
}
kennen/lib/strxfrm.txt · Zuletzt geändert: 2019-11-20 16:30 von rrichter