namespace cpp

C++ lernen, kennen, anwenden

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


netzwerk:grundlagen

Netzwerk-Grundlagen für die Generation Facebook

Fortgeschrittene Technik ist ununterscheidbar von Zauberei.
— Arthur C. Clarke

Vergangenes Schuljahr hatte ich Gelegenheit, das Thema Netzwerke für Schüler der Abiturstufe zu unterrichten. Obwohl fast jeder Mobiltelefone und das Internet wie selbstverständlich benutzt, verstehen wohl zwei Drittel (also mindestens 70 Prozent ;-) kaum mehr davon, als die Kuh von der Botanik der Blume, die sie mit Behagen frisst [Einstein]. Zugegeben, in vielen Bereichen muss man akzeptieren, nicht über alles Bescheid wissen zu können.

Leider geben aber auch Antworten zu anderen Fragen in den Bereichen Physik und Technik begründeten Anlass zu der beunruhigenden Vermutung, dass viele Vorgänge für die Jugendlichen zwar "irgendwie" ablaufen, aber nicht genauer hinterfragt werden. Technik erscheint als irgendein Zauber, auch unwissenschaftliche Begründungen werden ohne Widerspruch akzeptiert, ein ICE legt die Strecke Dresden-Leipzig in einer Sekunde zurück, ohne dass sich jemand wundert, Datenpakete fliegen durch die Fliehkraft in der Steilkurve aus den Kabel [http://forum.counter-strike.de/bb/thread.php?TID=60663]. Spätestens hier wird es gefährlich, wir ballern uns übers Mittelalter zurück in die Barbarei…

Ich stand also vor der Frage: Wie kann man das Thema Netzwerk auch Personen begreiflich machen, die sonst um Technik eher einen großen Bogen machen und sich höchstens dann beschweren, wenn mal wieder "das Internet nicht funktioniert".

Für jeden Themenkreis sollte mindestens eine Doppelstunde Zeit eingeplant werden. Grundkenntnisse in HTML werden vorausgesetzt.

netzwerk/grundlagen.txt · Zuletzt geändert: 2012-07-17 19:46 (Externe Bearbeitung)