namespace cpp

C++ lernen, kennen, anwenden

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


kennen:include:cstring

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

kennen:include:cstring [2012-02-24 15:16] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== <​cstring>​ ======
 +===== Funktionen =====
 +==== Länge ====
 +<code cpp>
 +size_t strlen (const char *s) 
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​strlen|Beschreibung]]:​
 + ​Liefert die Länge der Zeichenkette ''​string''​ in Byte.
 +
 +==== Kopieren und Anhängen ====
 +<code cpp>
 +char * strcat (char *ziel, const char *quelle) ​
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​strcat|Beschreibung]]:​
 + ​Hängt die ''​quelle''​-Zeichenkette an die ''​ziel''​-Zeichenkette an.
 +
 +<code cpp>
 +char * strcpy (char *ziel, const char *quelle) ​
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​strcpy|Beschreibung]]:​
 + ​Kopiert die ''​quelle''​-Zeichenkette in den ''​ziel''​-Speicher.
 +
 +<code cpp>
 +char * strncat (char *ziel, const char *quelle, size_t anzahl) ​
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​strncat|Beschreibung]]:​
 + ​Hängt bis zu ''​anzahl''​ Zeichen aus der ''​quelle''​-Zeichenkette an die ''​ziel''​-Zeichenkette an.
 +
 +<code cpp>
 +char * strncpy (char *ziel, const char *quelle, size_t anzahl) ​
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​strncpy|Beschreibung]]:​
 + ​Kopiert bis zu ''​anzahl''​ Zeichen aus der ''​quelle''​-Zeichenkette in den ''​ziel''​-Speicher.
 +
 +==== Suchen ====
 +<code cpp>
 +char * strchr (const char *string, int c) 
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​strchr|Beschreibung]]:​
 + ​Liefert einen Zeiger auf das erste Zeichen ''​c''​ in der Zeichenkette ''​string''​. ​
 +
 +<code cpp>
 +size_t strcspn (const char *string, const char *stopset) ​
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​strcspn|Beschreibung]]:​
 + ​Liefert die Länge des Bereiches von ''​string'',​ in dem die ''​stopset''​-Zeichen nicht vorkommen.
 +
 +<code cpp>
 +char * strpbrk (const char *string, const char *stopset) ​
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​strpbrk|Beschreibung]]:​
 + ​Liefert einen Zeiger auf das erste Zeichen von ''​string'',​ das auch in ''​stopset''​-Zeichen vorkommt.
 +
 +<code cpp>
 +char * strrchr (const char *string, int c) 
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​strrchr|Beschreibung]]:​
 + ​Liefert einen Zeiger auf das letzte Zeichen ''​c''​ in der Zeichenkette ''​string''​. ​
 +
 +<code cpp>
 +size_t strspn (const char *string, const char *skipset) ​
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​strspn|Beschreibung]]:​
 + ​Liefert die Länge des Bereiches von ''​string'',​ in dem die ''​skipset''​-Zeichen vorkommen.
 +
 +<code cpp>
 +char * strstr (const char *heuhaufen, const char *nadel) ​
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​strstr|Beschreibung]]:​
 + ​Liefert einen Zeiger auf den Anfang der Teilzeichenkette im ''​heuhaufen'',​ die mit ''​nadel''​ inhaltsgleich ist.
 +
 +<code cpp>
 +char * strtok (char *string, const char *begrenzer)  ​
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​strtok|Beschreibung]]:​
 + ​Zerlegt eine Zeichenkette in Token.
 +
 +==== Vergleichen ====
 +<code cpp>
 +int strcmp (const char *s1, const char *s2) 
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​strcmp|Beschreibung]]:​
 + ​Vergleicht zwei Zeichenketten.
 +
 +<code cpp>
 +int strncmp (const char *s1, const char *s2, size_t anzahl) ​
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​strncmp|Beschreibung]]:​
 + ​Vergleicht maximal ''​anzahl''​ Bytes der beiden Zeichenketten. ​
 +
 +<code cpp>
 +int strcoll (const char *s1, const char *s2) 
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​strcoll|Beschreibung]]:​
 + ​Vergleicht zwei Zeichenketten entspechend den in der Locale getroffenen Festlegungen.
 +
 +<code cpp>
 +size_t strxfrm (char *ziel, const char *quelle, size_t anzahl) ​
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​strxfrm|Beschreibung]]:​
 + ​Transformiert eine Zeichenkette unter Bezug auf die Locale so, dass er als ''​strcmp()''​-Argument verwendet werden kann.
 +
 +==== sonstige ====
 +<code cpp>
 +char * strerror (int errnum) ​
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​strerror|Beschreibung]]:​
 + ​Liefert eine Zeiger auf die zur Fehlernummer gehörende Fehlermeldung.
 +
 +<code cpp>
 +int memcmp (const void *a1, const void *a2, size_t anzahl) ​
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​memcmp|Beschreibung]]:​
 + ​Vergleicht ''​anzahl''​ Bytes der beiden Speicherbereiche. ​
 +
 +<code cpp>
 +void * memcpy (void *ziel, const void *quelle, size_t anzahl) ​
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​memcpy|Beschreibung]]:​
 + ​Kopiert ''​anzahl''​ Byte, ''​ziel''​ und ''​quelle''​ sollten nicht überlappen.
 +
 +<code cpp>
 +void * memmove (void *ziel, const void *quelle, size_t anzahl) ​
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​memmove|Beschreibung]]:​
 + ​Kopiert ''​anzahl''​ Byte zunächst von ''​quelle''​ in einen temporären Puffer und von dort ins |ziel|.
 +
 +<code cpp>
 +void * memset (void *block, int c, size_t anzahl) ​
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​memset|Beschreibung]]:​
 + Setzt ''​anzahl''​ Bytes im Speicherblock auf den Wert ''​c''​.
 +
 +<code cpp>
 +void * memchr (const void *block, int c, size_t anzahl) ​
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​memchr|Beschreibung]]:​
 + ​Liefert einen Zeiger auf das erste Zeichen |c| in den ersten ''​anzahl''​ Zeichen von ''​block''​.
  
kennen/include/cstring.txt · Zuletzt geändert: 2012-02-24 15:16 (Externe Bearbeitung)