namespace cpp

C++ lernen, kennen, anwenden

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


kennen:include:cstdio

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

kennen:include:cstdio [2012-02-24 15:16] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== <​cstdio>​ ======
 +===== Funktionen =====
 +==== Eingabe ====
 +<code cpp>
 +int fgetc (FILE *datei) ​
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​fgetc|Beschreibung]]:​
 + Liest ein Zeichen aus der Datei.
 +
 +<code cpp>
 +int getc (FILE *datei) ​
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​getc|Beschreibung]]:​
 + Liest ein Zeichen aus der Datei.
 +
 +<code cpp>
 +int getchar (void) ​
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​getchar|Beschreibung]]:​
 + Liest ein Zeichen von der Standardeingabe.
 +
 +<code cpp>
 +int ungetc (int c, FILE *datei) ​
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​ungetc|Beschreibung]]:​
 + ​Schiebt das gerade gelesene Zeichen ''​c''​ wieder in den ''​datei''​-Puffer zurück.
 +
 +<code cpp>
 +char * fgets (char *s, int groesse, FILE *datei) ​
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​fgets|Beschreibung]]:​
 + Holt die nächste Zeichenkette,​ maximal ''​groesse''​-1 Zeichen, aus der ''​datei''​.
 +
 +<code cpp>
 +char * gets (char *s) 
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​gets|Beschreibung]]:​
 + Holt eine Zeichenkette von ''​stdin''​. Der Speicher ''​s''​ muss genügend groß sein.
 +
 +==== Ausgabe ====
 +<code cpp>
 +int fputc (int c, FILE *datei) ​
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​fputc|Beschreibung]]:​
 + ​Schreibt das Zeichen ''​c''​ in die ''​datei''​.
 +
 +<code cpp>
 +int putc (int c, FILE *datei) ​
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​putc|Beschreibung]]:​
 + ​Schreibt das Zeichen ''​c''​ in die ''​datei''​.
 +
 +<code cpp>
 +int putchar (int c) 
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​putchar|Beschreibung]]:​
 + ​Schreibt das Zeichen ''​c''​ in die Standardausgabe ''​stdout''​.
 +
 +<code cpp>
 +int fputs (const char *s, FILE *datei) ​
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​fputs|Beschreibung]]:​
 + ​Schreibt die Zeichenkette ''​s''​ in die ''​datei''​. ​
 +
 +<code cpp>
 +int puts (const char *s) 
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​puts|Beschreibung]]:​
 + ​Schreibt die Zeichenkette ''​s''​ in die Standardausgabe ''​stdout''​. ​
 +
 +==== Formatierte Eingabe ====
 +<code cpp>
 +int fscanf (FILE *datei, const char *format, ...) 
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​fscanf|Beschreibung]]:​
 + ​Formatierte Eingabe aus der ''​datei''​. ​
 +
 +<code cpp>
 +int scanf (const char *format, ...) 
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​scanf|Beschreibung]]:​
 + ​Formatierte Eingabe von ''​stdin''​.
 +
 +<code cpp>
 +int sscanf (const char *s, const char *format, ...) 
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​sscanf|Beschreibung]]:​
 + ​Formatierte Eingabe aus dem Hauptspeicher ab ''​s''​.  ​
 +
 +==== Formatierte Ausgabe ====
 +<code cpp>
 +int fprintf (FILE *stream, const char *format, ...) 
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​fprintf|Beschreibung]]:​
 + ​Formatierte Ausgabe in die ''​datei''​. ​
 +
 +<code cpp>
 +int printf (const char *format, ...) 
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​printf|Beschreibung]]:​
 + ​Formatierte Ausgabe nach ''​stdout''​. ​
 +
 +<code cpp>
 +int sprintf (char *s, const char *format, ...) 
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​sprintf|Beschreibung]]:​
 + ​Formatierte Ausgabe in den Hauptspeicher ab ''​s''​.  ​
 +
 +<code cpp>
 +int vfprintf (FILE *datei, const char *format, va_list ap) 
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​vfprintf|Beschreibung]]:​
 + ​Formatierte Ausgabe wie ''​fprintf()'',​ jedoch mit variabler Argumentliste.
 +
 +<code cpp>
 +int vprintf (const char *format, va_list ap) 
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​vprintf|Beschreibung]]:​
 + ​Formatierte Ausgabe wie ''​printf()'',​ jedoch mit variabler Argumentliste.
 +
 +<code cpp>
 +int vsprintf (char *s, const char *format, va_list ap) 
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​vsprintf|Beschreibung]]:​
 + ​Formatierte Ausgabe wie ''​sprintf()'',​ jedoch mit variabler Argumentliste.
 +
 +==== Dateien ====
 +<code cpp>
 +size_t fread (void *zeiger, size_t groesse, size_t anzahl, FILE *datei) ​
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​fread|Beschreibung]]:​
 + Liest in den Speicher ab ''​zeiger''​ ''​anzahl''​ Blocks der ''​groesse''​ aus der ''​datei''​. ​
 +
 +<code cpp>
 +size_t fwrite (const void *zeiger, size_t groesse, size_t anzahl, FILE *datei) ​
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​fwrite|Beschreibung]]:​
 + ​Schreibt aus dem Speicher ab ''​zeiger''​ ''​anzahl''​ Blocks der ''​groesse''​ in die ''​datei''​. ​
 +
 +<code cpp>
 +int fflush (FILE *datei) ​
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​fflush|Beschreibung]]:​
 + Leert den Ausgabepuffer. Schreibt alle vorher ausgebenen Daten in die ''​datei''​.
 +
 +<code cpp>
 +void setbuf (FILE *datei, char *puffer) ​
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​setbuf|Beschreibung]]:​
 + ​Stellt einen ''​puffer''​ der Größe ''​BUFSIZE''​ für die ''​datei''​ zur Verfügung.
 +
 +<code cpp>
 +int setvbuf (FILE *datei, char *puffer, int modus, size_t groesse) ​
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​setvbuf|Beschreibung]]:​
 + ​Stellt einen ''​puffer''​ der ''​groesse''​ für die ''​datei''​ zur Verfügung.
 +
 +<code cpp>
 +FILE * fopen (const char *dateiname, const char *modus) ​
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​fopen|Beschreibung]]:​
 + ​Öffnet eine Datei mit dem ''​dateinamen''​ im angegebenen ''​modus''​.
 +
 +<code cpp>
 +FILE * freopen (const char *dateiname, const char *modus, FILE *datei) ​
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​freopen|Beschreibung]]:​
 + ​Öffnet eine evtl. schon offene ''​datei''​ mit dem ''​dateinamen''​ im angegebenen ''​modus''​.
 +
 +<code cpp>
 +int fclose (FILE *datei) ​
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​fclose|Beschreibung]]:​
 + ​Schließt eine Datei.
 +
 +<code cpp>
 +FILE * tmpfile (void) ​
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​tmpfile|Beschreibung]]:​
 + ​Erzeugt eine temporäre Datei, die beim Schließen automatisch entfernt wird.
 +
 +<code cpp>
 +char * tmpnam (char *dateiname) ​
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​tmpnam|Beschreibung]]:​
 + ​Erzeugt einen im aktuellen Verzeichnis noch nicht vorhandenen Dateinamen.
 +
 +<code cpp>
 +long int ftell (FILE *datei) ​
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​ftell|Beschreibung]]:​
 + ​Liefert die aktuelle Position innerhalb der Datei.
 +
 +<code cpp>
 +int fseek (FILE *datei, long int offset, int bezug) ​
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​fseek|Beschreibung]]:​
 + "​Spult"​ ''​datei''​ um den ''​offset''​ vom ''​bezug''​-Punkt aus vor bzw. zurück.  ​
 +
 +<code cpp>
 +int fgetpos (FILE *datei, fpos_t *position) ​
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​fgetpos|Beschreibung]]:​
 + ​Liefert die aktuelle Position innerhalb der Datei.
 +
 +<code cpp>
 +int fsetpos (FILE *datei, const fpos_t position) ​
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​fsetpos|Beschreibung]]:​
 + Setzt die aktuelle Position innerhalb der Datei.
 +
 +<code cpp>
 +void rewind (FILE *datei) ​
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​rewind|Beschreibung]]:​
 + Spult ''​datei''​ an den Anfang zurück.
 +
 +<code cpp>
 +int feof (FILE *datei) ​
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​feof|Beschreibung]]:​
 + Ist das Ende der ''​datei''​ erreicht?
 +
 +<code cpp>
 +int ferror (FILE *datei) ​
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​ferror|Beschreibung]]:​
 + Ist ein Fehler beim Benutzen der ''​datei''​ aufgetreten?​
 +
 +<code cpp>
 +void perror (const char *meldung) ​
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​perror|Beschreibung]]:​
 + ​Schreibt die Meldung und die zu ''​errno''​ gehörende Systemfehlermeldung in die Standardfehlerausgabe ''​stderr''​.
 +
 +<code cpp>
 +void clearerr (FILE *datei) ​
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​clearerr|Beschreibung]]:​
 + Setzt Dateiende- und Fehleranzeigen für die ''​datei''​ zurück.
 +
 +<code cpp>
 +int remove (const char *dateiname) ​
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​removec|Beschreibung]]:​
 + ​Löscht die durch ''​dateiname''​ angegebene Datei.
 +
 +<code cpp>
 +int rename (const char *altername, const char *neuername) ​
 +</​code>​
 +[[..:​lib:​rename|Beschreibung]]:​
 + ​Benennt eine Datei um.
  
kennen/include/cstdio.txt · Zuletzt geändert: 2012-02-24 15:16 (Externe Bearbeitung)