namespace cpp

C++ lernen, kennen, anwenden

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


buecher

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
buecher [2018-06-20 21:33]
rrichter [Bücher zum Programmieren lernen]
buecher [2018-12-01 16:23] (aktuell)
rrichter [C++]
Zeile 2: Zeile 2:
 >> --- http://​www.learning-org.com/​98.03/​0010.html >> --- http://​www.learning-org.com/​98.03/​0010.html
  
-====== Bücher ​zum Programmieren lernen ======+====== Bücher, um Programmieren ​zu lernen ======
 Die Angehörigen der Generation F*c<BOOK scheinen zur Informationsbeschaffung vorrangig Foren zu nutzen, Die Angehörigen der Generation F*c<BOOK scheinen zur Informationsbeschaffung vorrangig Foren zu nutzen,
 in denen sie peinliche Fragen stellen. in denen sie peinliche Fragen stellen.
Zeile 24: Zeile 24:
 Einige Bücher findet man digital im Netz, Einige Bücher findet man digital im Netz,
 aber die müsste man erst ausdrucken und zusammenheften... aber die müsste man erst ausdrucken und zusammenheften...
-Ein Buch kann man ohne Rechner benutzen oder neben den Rechner legen.+Ein Buch kann man ohne Rechner benutzen oder neben den Rechner legen. ​(Look Ma, no batteries!)
 Online-Tutorials verdecken die Bildschirmarbeitsfläche. Online-Tutorials verdecken die Bildschirmarbeitsfläche.
 (Dieser Einwand mag hinfällig sein, wenn der Rechner mit mehreren großen Bildschirmen ausgestattet ist.) (Dieser Einwand mag hinfällig sein, wenn der Rechner mit mehreren großen Bildschirmen ausgestattet ist.)
Zeile 34: Zeile 34:
   * **Bjarne Stroustrup: Einführung in die Programmierung mit C++.** Addison-Wesley / Pearson (2009). ISBN 3-8689-4005-7,​ ca. 1000 Seiten.\\ engl. Programming Principles and Practice using C++.\\ //Lehrt allgemeine Programmierkonzepte und untersetzt dies mit modernem C++.// ​   * **Bjarne Stroustrup: Einführung in die Programmierung mit C++.** Addison-Wesley / Pearson (2009). ISBN 3-8689-4005-7,​ ca. 1000 Seiten.\\ engl. Programming Principles and Practice using C++.\\ //Lehrt allgemeine Programmierkonzepte und untersetzt dies mit modernem C++.// ​
   * **Bjarne Stroustrup: Die C++ Programmiersprache.** 4. Auflage, Addison-Wesley (2010). 3-8273-3046-7,​ ca. 1000 Seiten.\\ //Als verständlich geschriebene Sprachreferenz unverzichtbar,​ aber kein Lehrbuch.//   * **Bjarne Stroustrup: Die C++ Programmiersprache.** 4. Auflage, Addison-Wesley (2010). 3-8273-3046-7,​ ca. 1000 Seiten.\\ //Als verständlich geschriebene Sprachreferenz unverzichtbar,​ aber kein Lehrbuch.//
-  * **Bruce Eckel: In C++ denken.** Markt & Technik (1998). IBSN 3-8272-9567-X,​ ca. 600 Seiten.\\ Engl. Thinking in C++ auch [[http://​eckelbooks.starlinger.org/​|elektronisch]] verfügbar.\\ //Betont den objektorientierten Ansatz. Nicht ganz frisch, aber als Einstieg in OOP geeignet.//+  * **Bruce Eckel: In C++ denken.** Markt & Technik (1998). IBSN 3-8272-9567-X,​ ca. 600 Seiten.\\ Engl. Thinking in C++.\\ //Betont den objektorientierten Ansatz. Nicht ganz frisch, aber als Einstieg in OOP geeignet.//
   * **Ulrich Kaiser: C/C++.** Galileo (2000). ISBN 3-9343-5803-9,​ ca. 1000 Seiten.\\ //​Beschreibt zuerst C, dann C++ (suboptimal),​ enthält aber viele gute Übungsaufgaben und Beispiele.//​   * **Ulrich Kaiser: C/C++.** Galileo (2000). ISBN 3-9343-5803-9,​ ca. 1000 Seiten.\\ //​Beschreibt zuerst C, dann C++ (suboptimal),​ enthält aber viele gute Übungsaufgaben und Beispiele.//​
   * **Walter Savitch: Problem solving with C++.** 9th edn, Pearson (2014), ISBN-13: 978-0133591743,​ ca.1000 Seiten.\\ //Englisch, ohne Programmiervorkenntnisse nutzbar.//   * **Walter Savitch: Problem solving with C++.** 9th edn, Pearson (2014), ISBN-13: 978-0133591743,​ ca.1000 Seiten.\\ //Englisch, ohne Programmiervorkenntnisse nutzbar.//
Zeile 50: Zeile 50:
 ===== C# ===== ===== C# =====
   * **Andrew Stellman, Jennifer Greene: C# von Kopf bis Fuß.** O'​Reilly (2008). ISBN 3-8972-1852-6,​ ca. 500 Seiten.\\ //​Kurzweilige Einführung,​ aber kein Kindergarten-Niveau.//​   * **Andrew Stellman, Jennifer Greene: C# von Kopf bis Fuß.** O'​Reilly (2008). ISBN 3-8972-1852-6,​ ca. 500 Seiten.\\ //​Kurzweilige Einführung,​ aber kein Kindergarten-Niveau.//​
-  * **Golo Roden: Auf der Fährte von C#.** Springer (2008). ISBN 3-5402-7888-5,​ ca. 200 Seiten.\\ Als [[http://​www.guidetocsharp.de/​|Guide to C#]] online verfügbar, mit Referenzteil.\\ //Hangelt sich an Sprachelementen entlang, kaum algorithmische Elemente.//​ +  * **Golo Roden: Auf der Fährte von C#.** Springer (2008). ISBN 3-5402-7888-5,​ ca. 200 Seiten.\\ //Hangelt sich an Sprachelementen entlang, kaum algorithmische Elemente.//​ 
-  * **Erik Gunnerson: C#. Tutorial und Referenz.** Galileo (2001). ISBN 3-8984-2183-X,​ ca. 600 Seiten. \\ //​Objektorientierung als Einsteig, schwerverdaulich. Auch als [[http://​openbook.galileocomputing.de/​csharp/​|Open-Book]] verfügbar. Neue Konzepte wie LINQ fehlen.// ​+  * **Erik Gunnerson: C#. Tutorial und Referenz.** Galileo (2001). ISBN 3-8984-2183-X,​ ca. 600 Seiten. \\ //​Objektorientierung als Einstieg, schwerverdaulich. Auch als [[http://​openbook.galileocomputing.de/​csharp/​|Open-Book]] verfügbar. Neue Konzepte wie LINQ fehlen.// ​
  
 ====== Fortgeschrittene ====== ====== Fortgeschrittene ======
buecher.1529523215.txt.gz · Zuletzt geändert: 2018-06-20 21:33 von rrichter